Top Affiliate Programme

 Jetzt Affiliate Account erstellen und mit Poker Werbung Geld verdienen!

Rakebackengine

Party Poker

888 Poker

Red Kings

Titan Poker

PKR Poker

Betfair Poker

Wie sieht ein Plan zum Start ins Online Poker Affiliating aus - was sind die ersten Schritte?

Zuerst die Kurzfassung zum Thema Start mit Plan ins Online Poker Affiliating, Detailerklärung gibt es später in den Rubriken "Aufbau einer Webseite" und "Suchmaschinenotimierung SEO". So sollte Euer Plan zum Einstieg ins Poker Affiliating

  1. Nische finden
  2. Keywords für Google-Suchen recherchieren
  3. Affiliating Accounts bei den richtigen Poker-Rooms einrichten
  4. Webspace-Provider suchen
  5. Domain reservieren
  6. Webseite aufbauen
  7. Inhalte schreiben
  8. Hauptseite und Inhaltsseiten für Keywords optimieren
  9. Backlinks aufbauen
  10. Mehr Content aufbauen
  11. Ergebnisse überprüfen
  12. Mehr Backlinks aufbauen
  13. Noch mehr Content schreiben

und so weiter...

Wer einfach loslegt und eine beliebige Domain bestellt, eine Pokerseite baut und hofft, dass das Geld nun schon irgendwann fließen wird, der wird bitter enttäuscht werden. Es braucht schon einen Startplan ins Poker Affiliating und ein wenig Vorüberlegung. Für einen erfolgreicvhen Start ins Poker Affiliating solltet Ihr nicht die 2000ste Poker Webseite mit allgemeinen Strategietips bauen, davon gibt es bereits zu viele. Sucht Euch eine kleine spezielle Nische, wie zB eine Seite zum Thema Omaha hi-lo Cash Games und baut eine wirklich informative Webseite zu diesem Spezialthema auf. Es hat keinen Sinn, Artikel zu allgemeinen Keywords wie "Online Poker" oder zu den gefragtesten Keywords wie "Party Poker Bonus Code" zu schreiben. Für diese Keywords werdet Ihr niemals in die Top 5 Suchmaschinen-Ergebnisse kommen. Für weniger allgemeine Suchbegriff aber kann man noch leichter in die Top Positions kommen und so Besucher auf Eure Webseite locken.

Denn das ist das Wichtigste: Ihr braucht Besucher - im Affiliating spricht man von "Traffic". Mehr Traffic = mehr Klicks auf Eure Affiliating Links = mehr Geld auf dem Konto! Ein Beispiel: Nehmen wir an, "Online Poker spielen" wird monatlich 2000 mal gegooglet, und Ihr habt Position 10 auf der ersten Seite der Suchergebnisse. Höchstens 1% der Sucher werden auf Eure Seite klicken, d.h. dieses Keyword bringt Euch höchstens 20 Besucher monatlich. Im Vergleich dazu: "Omaha hi lo Cashgames" mag zwar nur 100mal im Monat gegoogelt werden, aber hier ist eine Position an 1 machbar, und 90% der Sucher für diesen Begriff landen auf Eurer Webseite = 90 Klicks. 20 gut optimierte Artikel zu verschiedenen Randthemen ergeben dann schnell 1000 Besucher pro Monat, und dann beginnt es bereits (finanziell) interessant zu werden.

Lest die Artikel "Webseite aufbauen" und "Suchmaschinenoptimierung SEO".

Das Thema SEO ist das wichtigste überhaupt, ohne SEO-Kenntnisse (die wir Euch vermitteln!) braucht Ihr mit Eurer Pokerwebseite gar nicht anzufangen.

Wer nur offline Werbung machen will, braucht sich über Pokerwebseiten, SEO und Online Marketing natürlich keine Gedanken zu machen. Hier reicht es aus, sich kreative Lösungen zum Frage "wie komme ich an potentielle Pokerspieler heran?" einfallen zu lassen.

Die allererste Maßnahme nach Erstellung eines oder mehrerer Affiliateaccounts (Ein Klick auf den Link in der Spalte rechts bringt Euch zur Anmeldeseite der Poker Affiliate Programme) sollte diese sein: Anfertigung von Visitenkarten mit dem Namen und der URL des Poker Rooms, dem Bonusangebot und Eurem Bonus Code. Diese Karten solltet Ihr fortan ständig mit Euch herum tragen, denn man weiss nie, wann man einem potentiellen Kunden begegnet.
Ich persönlich habe zum Beispiel einmal auf einem Segeltörn auf einer entlegenen Insel in der Karibik einen Spieler angeworben, der heute noch monatlich einigen Umsatz bei dem Pokerroom für mich macht!

Wer bereits eine stark besuchte Webseite zu einem anderen Thema als Poker hat, der kann diese vorhandene Webseite natürlich auch benutzen, zum Beispiel durch Einbindung eines Banners oder Einrichtung einer Poker-Ecke.

Wie bereits oben beschrieben - der klassische und lukrativste Weg ist aber der der reinen Poker Affiliating Webseite. Es gibt hunderte deutsche und tausende englischsprachige reine Pokerwebseiten, die mit einander konkurrieren. Von entscheidender Bedeutung ist es, für seine Webseite eine gute Position bei Google-Suchen zu bekommen. Wenn meine Seite für bestimmte häufige Suchbegriffe im Zusammenhang mit Poker gefunden wird, dann wird sich der zählbare Erfolg auch zwangsläufig einstellen.

Wie aber stellt man es an, eine neue Pokerwebseite zu erstellen und genug Besucher anzuziehen?

Man sucht sich eine sogenannte Nische - abseits von der grossen Masse der Pokerwebseiten sollte man sich auf ein bestimmtes Thema spezialisieren. Das beginnt bereits bei der Auswahl der Domain - idealerweise sollte der Domainname die Hauptkeywords für diese Nische enthalten. Als Anregung sollte man das Google-Keywordtool verwenden - eine Nische wäre zum Beispiel eine Kombination aus zwei oder drei Begriffen, die monatlich ca. 500 -1000mal bei Google abgefragt werden. So hat man dann immer noch gute Chancen auf genug Traffic, um Geld damit zu verdienen. "Online Poker" oder "Poker Bonus Code" sind keine Nischen-Keywords, sondern bereits reichlich abgegrast. Die Poker Affiliating Seiten, die bei Google.com auf den ersten drei Positionen für "Online poker" stehen, machen monatlich bis zu einer Million Dollar Umsatz, haben einen Stab von Mitarbeitern und werden nur mit gigantischem Aufwand zu schlagen sein. Eine Webseite aber, die sich in Deutschland z.B. nur auf Omaha Hi/Lo Poker spezialisiert, hat wesentlich bessere Chancen. Originalität, unkonventionelle Denkweise und viele keyword-orientierte interessante Textbeiträge sind hier gefragt.

Verwendet also ein paar Tage mit der Suche nach dieser Nische, und checkt bei Google ob diese bereits vielfach besetzt ist. Sucht Euch einen passenden Domainnamen. Wenn Ihr euch im Poker Affiliating auf den deutschen Markt konzentrieren wollt, registriert eine .de Domain. Ansonsten empfiehlt sich eine .dom, .net oder. org Domain. Überlegt Euch Keywords, nach denen Besucher für diese Nische bei Google suchen könnten, diese werden später enorm wichtig.

Weiter zum nächsten Artikel:    Auswahl der Poker Rooms

Links  -