Top Affiliate Programme

 Jetzt Affiliate Account erstellen und mit Poker Werbung Geld verdienen!

Rakebackengine

Party Poker

888 Poker

Red Kings

Titan Poker

PKR Poker

Betfair Poker

Die besten Poker Affiliate Programme - Vorteile und Nachteile

Die verschiedenen Affiliate Programme haben positive wie auch negative Aspekte, die Eure Entscheidung für oder gegen diesen Room beeinflussen können (aber nicht müssen). Auch diese Punkte werden wir hier ansprechen, und zwar in den Berichten zu den einzelnen Rooms. Zum Beispiel bieten manche Rooms schöne RevShare Prozentsätze, berechnen aber gleichzeitig Gebühren für die verschiedensten Dinge, was den Profit deutlich schmälert. Andere wiederum drücken ein Auge zu, wenn Spieler mehrere Accounts haben - auch das ist schlecht für Euch wenn Ihr mit RevShare arbeitet, denn Ihr könntet Spieler verlieren, wenn Sie einen neuen Account eröffnen


Kleine Poker Rooms vs. große Poker Rooms

Die großen Rooms wie PartyPoker oder Pokerstars sind einerseits wegen ihres hohen Bekanntheitsgrades und der großen Zahl der Spieler leicht zu vermarkten. Nachteilig ist aber, dass viele Pokerspieler bereits einen Account dort habe, und dass die großen Rooms meist die schlechtere Affiliate-Deals haben. Eine gute Idee ist es daher, bei der Auswahl der zu vermarktenden Rooms ein wenig zu mischen. Wer beispielsweise eine Webseite gezielt für einen bestimmten Room aufbauen will, der sollte sich im klaren sein, dass es für die großen Rooms bereits viele solcher Seiten gibt, während man bei einem kleineren Room weniger Konkurrenz hat.
Ein guter und sehr interessanter Kompromiss sind die Rooms, die einem Netzwerk wie IPoker, Ongame oder Cryptologic angehören. Dies sind so genannte Software-Plattformen. Beispiel: TitanPoker und NutsPoker nutzen beide die IPoker Software, haben aber ihre eigenen "Skins", das heißt eine eigene Optik. Wenn Ihr bei TitanPoker spielt, kann Euer Gegner durchaus ein NutsPoker Spieler sein. Der Vorteil ist, dass das Netzwerk viele Spieler und gute Action anbietet, dass es aber innerhalb dieses Netzwerks mehrere Pokerrooms gibt, vom ganz großen bis hin zum kleinen aufstrebenden Room. Dies bietet interessante Varianten. Angenommen, Ihr kennt jemanden, der bei Room XXX  spielt, weil er die Software und das Spielangebot mag. Um selbst von dem Spieler zu profitieren, könnt Ihr diesen bewegen, über Euren Link oder Bonuscode zum Room YYY im gleichen Netzwerk zu wechseln - denn außer der Optik der Tische und der Lobby ändert sich für den Spieler nichts, und er bekommt von neuem einen Deposit-Bonus!

Weiter zum nächsten Abschnitt:     Webseite aufbauen - Einleitung
Improve your results and revenue with zanox-affiliate
 

Links  -